VW Käfer, fabrikneu, wenig Kilometer…

VW Käfer 1200 L...neu!Wer träumt nicht davon, einen Youngtimer zu finden, der noch im Originalzustand ist und fast wie neu? In Hamburg wurde jetzt ein VW Käfer gefunden, der diesem Traum schon ziemlich nahe kommt. Baujahr 1974, 228 Kilometer gelaufen, Modell 1200 L, so ist in der Autobild der vergangenen Woche zu lesen. Dabei auch jede Menge Fotos: Der jungfräuliche Unterboden, der erste Service-Stempel im Scheckheft, der makellose Innenraum. Der ehemalige Besitzer kaufte den VW 1974, fuhr jedoch kaum damit und meldete ihn 1976 wieder ab. Seitdem stand der Käfer unberührt und bestens geschützt und konserviert in der Garage, bis ihn ein ein Unternehmen für Haushaltsauflösungen vor einigen Wochen fand.

Der Hintergrund ist ein wenig skurril: Der Besitzer wurde von seinem Vermieter gezwungen, ein Auto zu kaufen, weil er sonst keinen Anspruch auf eine Garage gehabt hätte. Nachdem also ziemlich wahllos der luftgekühlte VW-Klassiker angeschafft wurde, führte der unangepasste Fahrstil des Besitzers zu häufigem Streit. Da er ja ohnehin eigentlich kein Auto haben wollte, wurde der Käfer nach einigen Einkaufsfahrten wieder abgemeldet und stand unberührt und unbemerkt in der Garage, für die er ursprünglich ja auch angeschafft wurde.

Cockpit VW Käfer

Für Youngtimer-Freunde eine einmalige Gelegenheit: Der fast neue VW Käfer wird für rund 25.000 Euro zum Kauf angeboten. Scheckheftgepflegt, wenig Kilometer, sehr gut erhalten…nur der TÜV ist leider seit Mai 1976 abgelaufen.

(Bilder von www.garage-11.de)

Tags: , , , , , ,